Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben jetzt den Aktivierungslink für Ihr Benutzerkonto per E-Mail erhalten.

Vielen Dank für Ihre Anmeldung.

Ihr Konto ist aktiviert. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

Vielen Dank für Ihre Bestellung. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

Buffpapier in Rapperswil

Comedy Wer ihr «Petit Cabaret Grotesque» in St. Gallen verpasst hat, könnte am kommenden Samstag, 24. Februar, nach Rapperswil fahren. Franziska Hoby, Manuel Gmür und Stéphane Fratini entwickelten ihre surreale Jahrmarkt-Show mit grotesken Varieté-­Elementen über die letzten Jahre im Kollektiv. Der präzis inszenierte Abend mag einen an den ab­surden Humor der englischen Comedy-Truppe Monthy Pythons erinnern. Die Compagnie Buffpapier aus St. Gallen wird beim kommenden Auftritt in Rapperswil auch einige neue Nummern aus «The New Show» zeigen, die Ende Mai in St. Gallen ihre Premiere erleben wird. Klamauk und Hintersinn nehmen sich in ihrer Show bei den Händen und laden zum turbulenten, geist­reichen Tanz. «Wenn der all­tägliche Wahnsinn doch immer nur so vergnüglich wäre», heisst es zu Recht in der Medienmitteilung. (red)

Sa, 24.2., 20 Uhr, Alte Fabrik, Klaus-Gebert-Strasse 5, ­Rapperswil-Jona

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.