Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben den Aktivierungslink für Ihr Benutzerkonto per E-Mail erhalten.

Vielen Dank für Ihre Anmeldung.

Vielen Dank für Ihre Bestellung. Wir wünschen Ihnen viel Spass beim Lesen.

Neues Buch über Luzerner Hobbygärtnerinnen und Hobbygärtner

«Zeig mir deinen Garten und ich sage dir, wer Du bist.» Ganz gemäss diesem he­bräischen Sprichwort haben die Fotografin Gabi Vogt und die Autorin Stephanie Elmer in den letzten drei Jahren 14 Schrebergärten der Stadt Luzern besucht.
Impression aus dem Buch. (Bild: PD)

Impression aus dem Buch. (Bild: PD)

Die Porträts der Hobbygärtnerinnen und -gärtner in Texten und Bildern erscheinen nun als Buch mit dem Titel «Flachs Sugo Tandem». Laut den Luzerner Autorinnen geht es darin um ein ­vielfältiges Bild städtischen Zusammenlebens, etwa um Freundschaft, aber auch um Heimweh und Sehnsucht. Ebenso dokumentiert eine Wanderausstellung, die im «Neubad» Luzern startet, mit Fotos von Gabi Vogt die Entstehungsarbeit des Buches und gibt auch Einblicke in die Gärten, die nicht nur Gemüse und Blumen, sondern auch Geschichten hergeben. (are)

Vernissage zu Buch und Ausstellung: Samstag, 18. Mai, um 17 Uhr, im Säli des Bistros Neubad Luzern.

Stephanie Elmer und Gabi Vogt: Flachs Sugo Tandem. Geschichten aus dem Schrebergarten. Edition Clandestin, 336 S. 182 Fotos, Fr. 56.–. bzw. Fr. 48.– (Vernissage).

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.