Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben den Aktivierungslink für Ihr Benutzerkonto per E-Mail erhalten.

Vielen Dank für Ihre Anmeldung.

Vielen Dank für Ihre Bestellung. Wir wünschen Ihnen viel Spass beim Lesen.

Brenner/Koller/Weder

Frauenfeld Im Kunstverein Frauenfeld sind drei unterschiedliche Aussenseiterkünstler zu sehen. Kunst und Leben sind eins bei Felix Brenner; surreale Figuren bevölkern Sandra Kollers farbenprächtige Neocolor-Welten; der Herisauer Hans Weder malt Köpfe gegen die Einsamkeit.

Frauenfeld Im Kunstverein Frauenfeld sind drei unterschiedliche Aussenseiterkünstler zu sehen. Kunst und Leben sind eins bei Felix Brenner; surreale Figuren bevölkern Sandra Kollers farbenprächtige Neocolor-Welten; der Herisauer Hans Weder malt Köpfe gegen die Einsamkeit.

Bis 16.10. Bernerhaus Sa 10–12 und 14–17, So 14–17 Uhr

Matt Mullican

Winterthur Seine bunten Zeichensysteme stehen als Skulpturen auf öffentlichen Plätzen, und sie bringen den Kopf zum Schwitzen – der Kalifornier will wissen, wie wir uns aus Bildern unsere Welt basteln. Das Kunstmuseum Winterthur hat dazu eine Retrospektive ausgerichtet.

Bis 16.10. Di 10–20, Mi–So 10–17 Uhr

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.