Bob Dylan weltweit

HÖRBAR WELTMUSIK

Richard Butz
Drucken
Teilen
hörbar - Bob Dylan Tribute (Bild: Richard Butz)

hörbar - Bob Dylan Tribute (Bild: Richard Butz)

HÖRBAR WELTMUSIK

Wie tönt Dylans «Mr Tambourine Man», ekstatisch interpretiert von der Bengali-Gruppe Purna Das Baul, oder wie der Ohrwurm «Blowin' in the Wind», wenn ihn die ungarische Band «Kek Lang» in ein Roma-Lied umfunktioniert? Was passiert mit «With God on Our Side» a cappella gesungen von einem buddhistischen Mönch? Auf diese und zehn weitere Fragen gibt dies Album Auskunft. Einiges auf der eigenwilligen Hommage, zusammengestellt vom französischen Musikethnologen Alain Weber, mag sich fremd oder surreal anhören. Wer es wagt, kommt aus dem Staunen nicht heraus, wird wiederholt überrascht und dann sicher diesem Fazit zustimmen: Dylan und Weltmusik, das passt!

From Another World: A Tribute to Bob Dylan. Buda Musique 3758744

Maloya und Reggae

Maloya nennt sich die treibende Musik der Insel La Réunion, die im Sechsachteltakt an die Leiden der Sklaverei erinnert. Lange hat Akkordeonist Fixi, der eigentlich François Xavier Bossard heisst, versucht, den Rastafari-Sänger Winston McAnuff für den Réunion-Blues und ein Album zu gewinnen. Schliesslich fing der gestandene Reggae-Barde Feuer. Das Ergebnis sind das Album «A New Day» und eine weltweite Maloya-Welle. Leicht verständlich, denn diese Musik fährt ein und in die Beine. Und weil sich beide Musiker offen für Fusionen zeigen, sind auch Reggae, Afrobeat und Cumbia zu hören.

Winston McAnuff & Fixi. A New Day. Chapter Two/Wagram Music 3280412.

Polen wild und sanft

Das Trio des Geigers und Sängers Janusz Prusinowski spielt bei der Wiederentdeckung und Pflege traditioneller Volksmusik Polens und des Mazurkas eine tragende Rolle. Prusinowski lernt von alten Meistern wie von Dorfsängerinnen, fügt neue Instrumente wie Trompete oder Flöte bei und transformiert dies in heutige Musik. Die Vitalität der Stücke ist mitreissend, die ruhigen Momente sind herzanrührend; ein emotionaler Höhepunkt ist, wenn die Stimme der Dorfsängerin Maria Siwiec ertönt.

Janusz Prusinowski. Knee Deep in Heaven. Oriente Musik Danz106.

hörbar - winston mcanuff (Bild: Richard Butz)

hörbar - winston mcanuff (Bild: Richard Butz)

hörbar - prusinowski (Bild: Richard Butz)

hörbar - prusinowski (Bild: Richard Butz)

Aktuelle Nachrichten