Blues aus Frauenfeld

FRAUENFELD. Guscht Schmid hat sich mit seiner Band dem Blues ursprünglicher Art verschrieben. Wie die Frauenfelder Band das auf die Bühne bringt, ist in der «Sommerloch»-Reihe im Eisenwerk zu hören.

Drucken
Teilen

FRAUENFELD. Guscht Schmid hat sich mit seiner Band dem Blues ursprünglicher Art verschrieben. Wie die Frauenfelder Band das auf die Bühne bringt, ist in der «Sommerloch»-Reihe im Eisenwerk zu hören.

Fr, 31.7., 20 Uhr, Eisenbeiz, bei schönem Wetter im Garten

Kunsthandwerk-Markt

DORNBIRN. Über die Grenzen hinaus bekannt sei er bereits, der Kunsthandwerk-Markt «Bsundrigs am Marktplatz». Über 70 ausgewählte Kunsthandwerker bieten ihre Produkte an. Die Palette reicht von Bekleidung über Dekoratives für Haus und Garten, Schmuck, Accessoires bis zu Delikatessen.

Fr, 31.7., 9–18 Uhr, Marktplatz