Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben jetzt den Aktivierungslink für Ihr Konto per E-Mail erhalten.

Ihr Konto ist aktiviert. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

Vielen Dank für Ihre Bestellung. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

Danke, Jörg Schneider!

Er hat Alt und Jung zum Lachen gebracht: Jörg Schneider war eine der grossen Figuren des Schweizer Volkstheaters. Im Alter von 80 Jahren ist er gestorben - Bilder aus seinem Leben.
Dieses Porträtbild von Jörg Schneider entstand Anfang 2014 anlässlich eines Auftritts in Aadorf. (Bild: Benjamin Manser)

Dieses Porträtbild von Jörg Schneider entstand Anfang 2014 anlässlich eines Auftritts in Aadorf. (Bild: Benjamin Manser)

Bereits schwer gezeichnet von seiner Krankheit, nahm Jörg Schneider im vergangenen April an der Trauerfeier für Schauspieler-Kollege Mathias Gnädinger teil. (Bild: Keystone)

Bereits schwer gezeichnet von seiner Krankheit, nahm Jörg Schneider im vergangenen April an der Trauerfeier für Schauspieler-Kollege Mathias Gnädinger teil. (Bild: Keystone)

Jörg Schneider und Beat Gärtner in einer Szene des Lustspiels "Dure bi rot", aufgenommen 2003. (Bild: Keystone)

Jörg Schneider und Beat Gärtner in einer Szene des Lustspiels "Dure bi rot", aufgenommen 2003. (Bild: Keystone)

Vier Grosse der Schweizer Unterhaltung auf einem Bild: (v.l.) Jürg Randegger, Jörg Schneider, Ines Torelli und Paul Bühlmann auf einer undatierten Aufnahme. (Bild: Keystone)

Vier Grosse der Schweizer Unterhaltung auf einem Bild: (v.l.) Jürg Randegger, Jörg Schneider, Ines Torelli und Paul Bühlmann auf einer undatierten Aufnahme. (Bild: Keystone)

Jörg Schneider und Melitta Gautschi gehörten 1975 zu den Hauptdarstellern des TV-Kriminalrätselratens "Sie sind Augenzeuge". (Bild: Keystone)

Jörg Schneider und Melitta Gautschi gehörten 1975 zu den Hauptdarstellern des TV-Kriminalrätselratens "Sie sind Augenzeuge". (Bild: Keystone)

An der Seite von Silvia Jost spielte Jörg Schneider in den 80er-Jahren auch in der TV-Serie "Motel". (Bild: Keystone)

An der Seite von Silvia Jost spielte Jörg Schneider in den 80er-Jahren auch in der TV-Serie "Motel". (Bild: Keystone)

Im Stück "Der eingebildete Kranke" von Molière spielte Jörg Schneider 1991 die Hauptrolle. (Bild: Keystone)

Im Stück "Der eingebildete Kranke" von Molière spielte Jörg Schneider 1991 die Hauptrolle. (Bild: Keystone)

Erich Vock (links) und Jörg Schneider im Stück "Alles uf Chrankeschii" 1998 im Zürcher Bernhard-Theater. (Bild: Keystone)

Erich Vock (links) und Jörg Schneider im Stück "Alles uf Chrankeschii" 1998 im Zürcher Bernhard-Theater. (Bild: Keystone)

Voll im Saft: Jörg Schneider 1998 bei der Verleihung des Prix Walo. (Bild: Keystone)

Voll im Saft: Jörg Schneider 1998 bei der Verleihung des Prix Walo. (Bild: Keystone)

Im Stück "Endspiel" traten Jörg Schneider und Walter Andreas Müller 2002 gemeinsam auf. (Bild: Keystone)

Im Stück "Endspiel" traten Jörg Schneider und Walter Andreas Müller 2002 gemeinsam auf. (Bild: Keystone)

Jörg Schneider im Jahr 2011 bei der Trauerfeier für Schauspielerkollegin Stephanie Glaser. (Bild: Keystone)

Jörg Schneider im Jahr 2011 bei der Trauerfeier für Schauspielerkollegin Stephanie Glaser. (Bild: Keystone)

Im Jahr 2011 trat Jörg Schneider im Rahmen des Stücks "Total dureknallt" auf. (Bild: Donato Caspari)

Im Jahr 2011 trat Jörg Schneider im Rahmen des Stücks "Total dureknallt" auf. (Bild: Donato Caspari)

Im Mai 2014 wurde Jörg Schneider mit dem Prix Walo für sein Lebenswerk ausgezeichnet. (Bild: Keystone)

Im Mai 2014 wurde Jörg Schneider mit dem Prix Walo für sein Lebenswerk ausgezeichnet. (Bild: Keystone)

Zwei Urgesteine bei der Premiere ihres Films "Usfahrt Oerlike": Mathias Gnädinger (links) und Jörg Schneider. (Bild: Keystone)

Zwei Urgesteine bei der Premiere ihres Films "Usfahrt Oerlike": Mathias Gnädinger (links) und Jörg Schneider. (Bild: Keystone)

Der letzte Vorhang ist gefallen - Jörg Schneider hat den Kampf gegen den Krebs verloren. (Bild: Benjamin Manser)

Der letzte Vorhang ist gefallen - Jörg Schneider hat den Kampf gegen den Krebs verloren. (Bild: Benjamin Manser)

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.