Berndeutsche ­Satire mit Musik

Drucken
Teilen

Theater Die Berner Autorin und Spokenword-Künstlerin Stefanie Grob ist seit vielen Jahren auf den Schweizer Bühnen unterwegs. Für ihre Publikation «Inslä vom Glück» erhielt sie den Literaturpreis der Stadt Zürich. Aus dieser Trouvaille, ergänzt durch neuere Spokenword-Texte, liest die scharfzüngige Poetin. Begleitet wird sie vom Luzerner Multi­instrumentalisten und Kom­ponisten Albin Brun auf dem Schwyzerörgeli, dem «Water­phone» und anderem musika­lischen «Krimskrams». (red)

Sa, 6.1., 20 Uhr, Fabriggli, Buchs