Bei Sturm als Lesung

Der Münsterplatz wird vom Theater Konstanz nicht zum ersten Mal bespielt. Seit 2007 gibt es hier immer wieder Freilichtspiele. Zuschauer erhalten den Eintrittspreis zurück, wenn wegen Regen und Sturm die Vorstellung abgesagt oder vor der Pause abgebrochen wird.

Drucken
Teilen

Der Münsterplatz wird vom Theater Konstanz nicht zum ersten Mal bespielt. Seit 2007 gibt es hier immer wieder Freilichtspiele. Zuschauer erhalten den Eintrittspreis zurück, wenn wegen Regen und Sturm die Vorstellung abgesagt oder vor der Pause abgebrochen wird. Muss nach der Pause abgebrochen werden, wird sie als Lesung im Münster fortgesetzt.

Ab 27. Juli wird auch das vor zwei Jahren aufgeführte Stück «Konstanz am Meer – ein Himmelstheater» wieder auf dem Münsterplatz aufgeführt. (red.)