«Bartleby» als Ein-Mann-Stück

Drucken
Teilen

St. Gallen «Bartleby, der Schreiber», diese groteske Geschichte aus der Wall Street von Hermann Melville, gehört zu den grossen Erzählungen der Weltliteratur. Die absurd angehauchte Novelle wird gerne als frühes literarisches Aufbegehren gegen das entmenschlichte System des Kapitalismus gelesen. Matthias Peter hat daraus ein Ein-Mann-Stück entwickelt. (red)

Mi, 8., Do, 9., Fr, 10.2., je 20 Uhr, Kellerbühne