Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben den Aktivierungslink für Ihr Benutzerkonto per E-Mail erhalten.

Vielen Dank für Ihre Anmeldung.

Vielen Dank für Ihre Bestellung. Wir wünschen Ihnen viel Spass beim Lesen.

Bachs Leben Der Vielseitige

Früh beginnt er mit der Musik, dann komponiert Johann Sebastian Bach beinahe rastlos. 1685 Johann Sebastian Bach wird als sechstes Kind des Johann Ambrosius Bach und seiner Frau Elisabeth in Eisenach geboren. 1694/95 Tod der Mutter und des Vaters

Früh beginnt er mit der Musik, dann komponiert Johann Sebastian Bach beinahe rastlos.

1685 Johann Sebastian Bach wird als sechstes Kind des Johann Ambrosius Bach und seiner Frau Elisabeth in Eisenach geboren.

1694/95 Tod der Mutter und des Vaters

1700 Mitglied des Chors im Lüneburger Michaeliskloster. Beschäftigung als Geiger, Cembalist und Organist.

1703 Organist und Chorleiter in Arnstadt

1704 Erste Kantate

1707 Heirat mit Maria Barbara Bach. Mit ihr zwei Töchter und fünf Söhne

1708 Violinist, Cembalist und Hoforganist in Weimar

1717 «Hofkapellmeister und Direktor der fürstlichen Kammermusiken» am fürstlichen Hof von Anhalt-Köthen.

1720 Tod von Maria Barbara.

1721 Heirat mit Anna Magdalena Bach. Mit ihr sechs Söhne und sieben Töchter.

1723 Kantor an der Thomaskirche und -schule in Leipzig

1736 Ernennung zum «Hof-Compositeur» des sächsischen Kurfürsten und polnischen Königs

1742 Goldberg-Variationen

1747 Besuch bei Friedrich dem Grossen in Potsdam. «Das Musikalische Opfer» nach einem Thema von ihm

1750 Schlaganfall und Tod

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.