Bach plus Texte des Evangeliums

Insgesamt fünfmal am ersten Freitag des Monats gestalten Bernhard Ruchti (Klavier und Orgel) und Pfarrer Hansruedi Felix (Rezitation) die neu initiierten Laurenzen-Vespern. Am morgigen dritten Anlass trifft Musik von Johann Sebastian Bach auf Texte aus dem Matthäusevangelium.

Drucken
Teilen

Insgesamt fünfmal am ersten Freitag des Monats gestalten Bernhard Ruchti (Klavier und Orgel) und Pfarrer Hansruedi Felix (Rezitation) die neu initiierten Laurenzen-Vespern. Am morgigen dritten Anlass trifft Musik von Johann Sebastian Bach auf Texte aus dem Matthäusevangelium. Passend zur Passionszeit werden Ausschnitte aus der Passionsgeschichte gelesen. Von Bach erklingt neben Stücken aus dem «Wohltemperierten Klavier» das berühmte Choralvorspiel «O Mensch, bewein dein Sünde gross». Neben Hansruedi Felix liest auch Ursula Affolter. (pd/red.)

Morgen Fr, St. Laurenzen, 18 Uhr

Aktuelle Nachrichten