Bach mit Tilmann Moser

TROGEN. In der Reihe der integralen Aufführung von Bachs Kantatenwerk erklingt heute die Kantate «Was Gott tut, das ist wohlgetan» BWV 98 mit Chor und Orchester der J.S. Bach-Stiftung unter Rudolf Lutz. Mit Nuria Rial ist eine Ausnahmesopranistin engagiert.

Merken
Drucken
Teilen

TROGEN. In der Reihe der integralen Aufführung von Bachs Kantatenwerk erklingt heute die Kantate «Was Gott tut, das ist wohlgetan» BWV 98 mit Chor und Orchester der J.S. Bach-Stiftung unter Rudolf Lutz. Mit Nuria Rial ist eine Ausnahmesopranistin engagiert. Als Gast reflektiert Tilmann Moser über die Kantate; der Psychoanalytiker ist spezialisiert auf seelische Spätfolgen von NS-Zeit und Krieg.

Fr, 23.10., 19 Uhr (Einführung 17.30 Uhr), evang. Kirche Trogen

Forellen in edlem Tuch

ST. GALLEN. Der Konstanzer Künstler Markus Brenner verpackt tote Forellen in feinste St. Galler Stoffe von Jakob Schläpfer und fotografiert sie.

Vernissage: Fr, 23.10., 17.30–20 Uhr, Galerie Roellin (Talhofstr. 11)