«Ausjazzen» mit Jazz-Café

Eigentlich hatten wir die schöne «Kugl-Ziischtigs»-Jazzreihe schon tränenreich verabschiedet. Aber nun taucht das Programm «Jazz & Wöscht» überraschend nochmals auf.

Drucken
Teilen

Eigentlich hatten wir die schöne «Kugl-Ziischtigs»-Jazzreihe schon tränenreich verabschiedet. Aber nun taucht das Programm «Jazz & Wöscht» überraschend nochmals auf. Weil die Kugl-Zukunft nach dem Sommer weiterhin unklar ist, bekommt die Dienstag-Reihe bis dahin einmal pro Monat am Donnerstag noch ein «Abschluss-Special». Das Jazz-Café-Trio mit Götz Arens, Marc Jenny und Carlo Lorenzi spielt sich jeweils durch die abenteuerlichsten Jazzwelten. Dabei werden sie zu ihrem «Ausjazzen» einige Überraschungsgäste einladen: die Bühne werde dabei überbevölkert sein, wird versprochen. (pd/as)

Morgen Do, Kugl, 21 Uhr (Tür 19)