Arbeit damals: Bei Zollikofer

Landesmuseum Zürich, bis 3.

Drucken
Teilen
Männer stehen im Kittel am Setzkasten, plazieren Lettern aus Blei im Winkelhaken, den Blick aufs Manuskript gerichtet. Diese Angestellten von Druckerei und Verlag Zollikofer & Cie. in St. Gallen wurden 1959 fotografiert. Heute ist der Betrieb, der schon damals das «St. Galler Tagblatt» herausgab, Teil der NZZ Mediengruppe, ein Fotoalbum aber lagert in einer Kartonschachtel im Landesmuseum in Zürich. Für die Ausstellung «Arbeit. Fotografien 1860 – 2015» wurden drei Sujets ans Licht geholt. Zusammen mit andern zeigen sie, wie sich das Arbeitsleben in der Schweiz verändert hat. (hed)

Männer stehen im Kittel am Setzkasten, plazieren Lettern aus Blei im Winkelhaken, den Blick aufs Manuskript gerichtet. Diese Angestellten von Druckerei und Verlag Zollikofer & Cie. in St. Gallen wurden 1959 fotografiert. Heute ist der Betrieb, der schon damals das «St. Galler Tagblatt» herausgab, Teil der NZZ Mediengruppe, ein Fotoalbum aber lagert in einer Kartonschachtel im Landesmuseum in Zürich. Für die Ausstellung «Arbeit. Fotografien 1860 – 2015» wurden drei Sujets ans Licht geholt. Zusammen mit andern zeigen sie, wie sich das Arbeitsleben in der Schweiz verändert hat. (hed)

Landesmuseum Zürich, bis 3. Januar 2016