Appenzeller Design

TEUFEN. Am Sonntag wird die nächste Zwischenstellung im Zeughaus Teufen eröffnet, die dem Design aus Appenzell Ausserrhoden gewidmet. ist. Zehn Designerinnen und Designer erhalten die Möglichkeit, ihr Schaffen zu zeigen.

Drucken
Teilen

TEUFEN. Am Sonntag wird die nächste Zwischenstellung im Zeughaus Teufen eröffnet, die dem Design aus Appenzell Ausserrhoden gewidmet. ist. Zehn Designerinnen und Designer erhalten die Möglichkeit, ihr Schaffen zu zeigen. Es sind dies Urs Bürki, Eva Louis, Peter Wüthrich, Peter Kühnis-Dietz, Dorothea Weishaupt, Andreas Krob, Ueli Frischknecht, Armando Forlin, Sarah Graf, Eva Rekade. (red.)

So, 19.4., 14 Uhr, Zeughaus Teufen