Annäherung an schwarze Welten

Zeitgleich zur Ausstellung im Shed im Eisenwerk hat die Kulturstiftung des Kantons Thurgau ihr 16. Facetten-Heft Andri Stadler gewidmet (erschienen im Benteli-Verlag).

Merken
Drucken
Teilen

Zeitgleich zur Ausstellung im Shed im Eisenwerk hat die Kulturstiftung des Kantons Thurgau ihr 16. Facetten-Heft Andri Stadler gewidmet (erschienen im Benteli-Verlag). Beim ersten Durchblättern sieht man einfach Schwarz, bei genauerem Hinsehen entfalten sich minime Lichtspiele zu überraschenden Bildwirkungen. Nadine Olonetzkys sorgfältiger Essay ordnet Andri Stadlers künstlerische Position in den Kontext der Geschichte der abstrakten Fotografie ein. (map)