André Butzer

Finissage

Drucken
Teilen

Steckborn André Butzer ist längst international gefragt. Jetzt zeigt die Galerie Kirchgasse den deutschen Künstler in einer radikal reduzierten und essenziellen Schau mit Beispielhaftem und Handverlesenem des früheren und des heutigen Butzer: die comic­hafte Schelmerei und die fast monochromen, ungegenständlichen Bilder.

Bis 30.11., 11–18 Uhr

Luther und Hus

Konstanz Zusätzlich zur Dauerausstellung zeigt das Hus-Haus die zweisprachige Sonderausstellung «Schwan, Gans und Kirche: Martin Luther und Jan Hus im geistlichen Vermächtnis Europas». Eine Zusammenarbeit der Hus-Museums-Gesellschaft in Prag und des Hussitenmuseums in Tábor zum 500-Jahr-Jubiläum von Martin Luthers Thesenanschlag und des 600. Todestags von Jan Hus 2015.

Bis 30.11. 11–17 Uhr, Hussenstr. 64