Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben den Aktivierungslink für Ihr Benutzerkonto per E-Mail erhalten.

Vielen Dank für Ihre Anmeldung.

Vielen Dank für Ihre Bestellung. Wir wünschen Ihnen viel Spass beim Lesen.

An Omas Seite gross und stark werden

Lesbar Bilderbücher

picture-1906246399-accessid-448430.jpg

Inka Pabst, Mehrdad Zaeri: Als Oma immer kleiner wurde. Ab 5. Tulipan, Fr. 26.50

Braunes Papier, Zeichnungen in reduziertem Strich – dieses Bilderbuch verweigert sich dem Bunten; es ist weder niedlich noch angestrengt laut. Das passt zum Thema Abschied. Umso tröstlicher ist die Geschichte, die Inka Pabst eher zwischen den Zeilen als direkt erzählt. Immer farbiger und ausdrucksvoller wirken die Bilder Mehrdad Zaeris beim wiederholten Vorlesen. Was bleibt, ist sanfte Heiterkeit. Der Himmel muss nicht hellblau sein.

picture-1906246387-accessid-448432.jpg

Peter Schössow: Wo ist Oma? Zu Besuch im Krankenhaus. Ab 4, Hanser, Fr. 25.–

Tausend Türen und lauter nette Leute

«Omega Klinik» prangt über dem Eingang des riesigen Spitals; von hinten sehen wir den Dreikäsehoch Henry geradewegs hineinspazieren. Die Babysitterin telefoniert einen Augenblick zu lang, schon ist er weg: im Labyrinth der Korridore seine Oma suchen. Es geht Henry wie dem Landvermesser in Kafkas «Schloss»; unterwegs trifft er einen Patienten, der etwas von Wladimir und Estragon murmelt, sehr zum Vergnügen literarisch beschlagener Vorleser. Aber auch ohne dieses Wissen macht es Spass, sich mit kindlicher Arglosigkeit durchzufragen und lauter netten, kompetenten Leuten zu begegnen.

picture-1906956753-accessid-448443.jpg

Alice Melvin: Omas Haus. Ab 4. Kunstmann, Fr. 29.–

Alles ganz anders als zu Hause

Genau die richtige Mischung an fremder und vertrauter Umgebung: Das macht Besuche bei den Grosseltern so schön. Es gibt viel zu erkunden; die Alltagsgegenstände scheinen sich ebenso auf das Wiedersehen zu freuen – etwa der Schaukelstuhl, der Globus, mit dem man sich im Handumdrehen in andere Länder träumen kann, das Spielzeug auf dem Estrich. Mit Alice Melvin kann man in aller Ruhe auf Streifzug durch Omas Haus gehen. Ausschnitte und Klappen steigern behutsam die Spannung – bis hin zur tollen Überraschung im Garten.

Bettina Kugler

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.