ABGANG: Theater St.Gallen verliert Tanzchefin

Beate Vollack, Leiterin der Tanzkompanie, wird das Theater St.Gallen auf Ende der nächsten Spielzeit verlassen. Sie wird Ballettdirektorin an der Oper Graz.

Drucken
Teilen
Beate Vollack. (Bild: Urs Bucher)

Beate Vollack. (Bild: Urs Bucher)

Das Theater St.Gallen freue sich über die Berufung seiner Ballettchefin an die renommierte Grazer Oper, bedauere aber den Verlust einer charismatischen Künstlerin, heisst es in der Mitteilung von Theater St.Gallen vom Dienstag. Beate Vollack werde in der kommenden Spielzeit erste Aufgaben in Graz übernehmen, bis Ende der Saison 2018/19 jedoch ihren Verpflichtungen als Leiterin der Tanzkompanie in St.Gallen nachkommen.

Die Tanzchefin ist seit der Spielzeit 2014/15 am Theater St.Gallen. Sie war damals auf Marco Santi gefolgt. (sda)

Aktuelle Nachrichten