Ab zwei Millionen Follower zum Schauspieler

Kurz und knapp

Drucken
Teilen

Alternder, angesehener Regisseur missbraucht jungen, gut aussehenden mit unendlich vielen Followern ausgestatteten Sänger, um die Kinos vollzubekommen. Das Resultat eines solchen Deals läuft zurzeit gleich zweifach im Kino. Einmal Christopher Nolans Kriegsdrama «Dunkirk» mit Boygroup Sänger Harry Styles. Und einmal «Valerian» mit Supermodel Cara Delevingne in der weiblichen Hauptrolle. Schauspieler kann heute, jeder/jede werden, wenn er/sie genug Fans hat. (kaf)