4. Schlossmediale Werdenberg startet im Mai

WERDENBERG. Am 22. Mai 2015 wird auf Schloss Werdenberg zum vierten Mal die Schlossmediale Werdenberg eröffnet. Kunstschaffende und Komponisten bestreiten das zehntägige Festival an der Grenze zum Fürstentum Liechtenstein. Passend dazu widmet sich die Schlossmediale dem Thema «Randerscheinung».

Drucken
Teilen

WERDENBERG. Am 22. Mai 2015 wird auf Schloss Werdenberg zum vierten Mal die Schlossmediale Werdenberg eröffnet. Kunstschaffende und Komponisten bestreiten das zehntägige Festival an der Grenze zum Fürstentum Liechtenstein. Passend dazu widmet sich die Schlossmediale dem Thema «Randerscheinung». «Das Aussergewöhnliche, Seltene, Ungehörte, Einsame und Geheimnisvolle zieht sich wie ein roter Faden durch das Programm des Festivals», schreiben die Veranstalter in einer Pressemitteilung.

Theatergruppe Rimini Protokoll

Die Künstler laden zu einer architektonischen und musikalischen Zeitreise ein. «Wir freuen uns schon sehr auf die Arbeit von Rimini Protokoll, die speziell für das Schloss eine interaktive Arbeit entwickeln, und die stilprägenden Fotografen der DDR-Zeit, Ute und Werner Mahler», sagt die Künstlerische Leiterin, Mirella Weingarten. Dazu wurde der Musiker Jürg Kienberger zu einem Konzert am Flügel eingeladen und Kinder lassen sich vom Musiktheater «Der Josa mit der Zauberfiedel» bis an den Rand der Welt begleiten.

Randerscheinung im Fokus

Als Komponist im Fokus wurde der international erfolgreiche Musiker Helmut Oehring verpflichtet. Als Sohn taubstummer Eltern bündelt er seine ausdrucksstarke musikalische Sprache in einer Art musikalischem Realismus brennpunktartig in die Schattenseiten heutigen Lebens. Eine Besonderheit des Festivals wird die Ausstellung zum Thema «Randerscheinung» mit Installationen von Anna Kubelik, Joachim Knobloch, Manfred Schiefer und Robert Jacobsen. Ausserdem zeigen Felix Rohner und Sabina Schärer das «Hang»-Instrument, das ursprünglich aus Trinidad stammt. Im neuen Montforthaus Feldkirch wird ebenfalls musiziert – das Haus ist Festival-Aussenspielstätte. (pd)