Zürich budgetiert Millionendefizit

Drucken
Teilen

Finanzen Die Stadt Zürich hat ein Budget für 2018. Es weist ein Defizit von 7 Millionen Franken auf. Der Steuerfuss bleibt bei 119 Prozent. Das Stadtparlament hat den Voranschlag 2018 gestern nach dreitägiger Debatte verabschiedet. Es nahm das Budget mit 81 Ja- zu 43 Nein-Stimmen an. SVP und FDP lehnten den Vor­anschlag 2018 ab. (sda)

Aktuelle Nachrichten