Waffenschau in China

Drucken
Teilen

Militärparade Demonstration der Stärke anlässlich des 90. Jubiläums der Volksbefreiungsarmee: China hat gestern mit einer gewaltigen Militärparade und markigen Worten von Präsident Xi Jinping die Muskeln spielen lassen. Chinas Armee habe die Fähigkeit, «alle eindringenden Feinde zu besiegen» und seine nationale Souveränität zu schützen, sagte Xi Jinping. Eine «starke Armee» sei wichtiger als jemals zuvor in der Geschichte des Landes.

Der Staatssender CCTV zeigte Livebilder des Präsidenten, wie er von einem Militärjeep aus und in Tarnanzug Tausende Soldaten auf der Zhurihe-Trainingsbasis 400 Kilometer nordwestlich von Peking grüsste. 12000 Soldaten sowie rund 500 gepanzerte Fahrzeuge und Militärflugzeuge beteiligten sich laut dem Sender an der Waffenschau, die bis zum letzten Moment geheim gehalten worden war. (sda)