Verirrter Eisbär 700 Kilometer von seinem Zuhause entfernt gefunden

Das Tier hat auf einer Eisscholle vermutlich die Orientierung verloren. So trieb es rund 700 Kilometer von seinem gewohnten Lebensraum weg.

Stafanie Kalt
Drucken
Teilen

Eisbären machen sibirische Insel in der Arktis unsicher

Wegen einer «Invasion aggressiver Eisbären» haben die Behörden der sibirischen Arktis-Insel Nowaja Semlja den Notstand ausgerufen. Dutzende Bären seien in Wohnhäuser und öffentliche Gebäude eingedrungen, hiess es am Samstag zur Begründung.