Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben jetzt den Aktivierungslink für Ihr Benutzerkonto per E-Mail erhalten.

Vielen Dank für Ihre Anmeldung.

Ihr Konto ist aktiviert. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

Vielen Dank für Ihre Bestellung. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

US-Justiz klagt 13 Russen an

Wahleinmischung US-Sonderermittler Robert Mueller hat 13 Russen wegen des Versuchs angeklagt, die Präsidentschaftswahl 2016 zu beeinflussen. Sie hätten mit ihren Aktionen schon 2014 begonnen, heisst es in der gestern vom Justizministerium veröffentlichten Klageschrift einer Grand Jury. Neben den 13 Personen werden auch drei russische Einrichtungen angeklagt. Die Anklage gilt in der lange wogenden Affäre um eine Wahleinmischung als grosser Schritt. US-Präsident Donald Trump hat eine Wahleinmischung seitens Russlands stets bestritten. (sda)

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.