UNO warnt vor Klimakatastrophe

Merken
Drucken
Teilen

Genf Treibhausgase müssen viel massiver gesenkt werden als geplant, um einen katastrophalen Klimawandel abzuwenden. Dies stellt das UNO-Umweltprogramm (Unep) in einem gestern in Genf vorgestellten Bericht fest.

Die Ziele des Klimaabkommens von Paris werden bei weitem nicht erreicht, wenn alle Länder so weitermachen wie bisher. Selbst bei Einhaltung aller bisher von den Ländern vorgelegten Klimaschutzzusagen wird sich die Erdtemperatur laut Unep um mindestens drei Grad im Vergleich zur Zeit vor der Industrialisierung erhöhen.

Dieses mahnende Zwischenzeugnis, den sogenannten achten Emissions Gap Report, stellte das UNO-Umweltprogramm gestern in Genf vor. In Paris hatten die Staaten vereinbart, die Erderwärmung möglichst auf 1,5 Grad zu begrenzen, auf jeden Fall aber auf deutlich unter 2 Grad. «Es besteht dringend Bedarf, die kurzfristigen Massnahmen zu beschleunigen und die langfristigen Ziele ehrgeiziger zu gestalten», heisst es im Unep-Report. (sda)