UNO-Migrationspakt ist angenommen

Der UNO-Migrationspakt ist bei der internationalen Konferenz in Marokko angenommen worden. 

Drucken
Teilen

Nasser Bourita, Präsident der Konferenz, verkündete die Verabschiedung des bereits ausgehandelten Dokuments in Marrakesch, berichtet das SRF. Die Schweiz war beim Gipfel nicht dabei.

Folgt mehr. (zfo)