Steve Scalise in Lebensgefahr

Merken
Drucken
Teilen

US-Abgeordneter Washington bangt um einen seiner führenden Politiker: Der bei einem Anschlag angeschossene US-Abgeordnete Steve Scalise ist weiterhin in Lebensgefahr. Eine Kugel habe sein Becken durchschlagen, Knochen gebrochen sowie innere Organe verletzt, wie das Medstar Washington Hospital Center mitteilte. Es seien weitere Operationen notwendig, sein Zustand sei weiter kritisch. US-Präsident Donald Trump und seine Frau Melania besuchten den 51-Jährigen im Spital und überbrachten ihm Blumen, wie das Weisse Haus mitteilte.

Scalise hatte gemeinsam mit anderen republikanischen Kongressabgeordneten in Alexandrias Vorort Del Ray für ein Baseball-Benefizspiel zwischen Republikanern und Demokraten trainiert, als der Täter das Feuer auf die Gruppe eröffnete. Er wurde später erschossen. Die Hintergründe bleiben unklar. (sda)