REGIERUNGSBILDUNG: Deutsche Sozialdemokraten stimmen mit Zweidrittelmehrheit für die grosse Koalition

Die SPD hat sich durchgerungen: Im Mitgliederentscheid über eine grosse Koalititon mit der CDU/CSU stimmten 66 Prozent dafür, in der Regierung zu verbleiben, wie Partei-Schatzmeister Dietmar Nietman erklärte.

Merken
Drucken
Teilen
Das neue Führungsduo der SPD, Andrea Nahles und Olaf Scholz, bei der Stimmauszählung nach dem Mitgliedervotum über die Groko. (Bild: KEYSTONE/EPA DDP IMAGES POOL/HENNING SCHACHT / POOL)

Das neue Führungsduo der SPD, Andrea Nahles und Olaf Scholz, bei der Stimmauszählung nach dem Mitgliedervotum über die Groko. (Bild: KEYSTONE/EPA DDP IMAGES POOL/HENNING SCHACHT / POOL)

Eingegangen sind 363'494 gültige Stimmen, wovon 239'604 auf Ja lauteten. Die Stimmbeteiligung betrug damit 78,4 Prozent. (red.)

Folgt mehr...