Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben den Aktivierungslink für Ihr Benutzerkonto per E-Mail erhalten.

Vielen Dank für Ihre Anmeldung.

Vielen Dank für Ihre Bestellung. Wir wünschen Ihnen viel Spass beim Lesen.

Raketentest fehlgeschlagen

Nordkorea Zum zweiten Mal innert weniger Tage ist Nordkorea der Test einer Mittelstreckenrakete misslungen. Das teilt Südkoreas Verteidigungsministerium mit. Die Rakete sei kurz nach dem Start explodiert. Trotz Sanktionen testet Nordkorea weiterhin ballistische Raketen.

Nordkorea Zum zweiten Mal innert weniger Tage ist Nordkorea der Test einer Mittelstreckenrakete misslungen. Das teilt Südkoreas Verteidigungsministerium mit. Die Rakete sei kurz nach dem Start explodiert. Trotz Sanktionen testet Nordkorea weiterhin ballistische Raketen. Der Test erfolgte zu einem Zeitpunkt, da im UNO-Sicherheitsrat über neue Sanktionen gegen Pjöngjang beraten wird. Das Land hatte im September seinen fünften und bisher stärksten Atomtest durchgeführt. Es war der zweite Atomwaffentest Nordkoreas in diesem Jahr. Zudem unternahm das Land im gleichen Zeitraum acht Startversuche von ballistischen Raketen. Nur einer gilt jedoch als Erfolg. Dennoch sind die USA und Südkorea beunruhigt. (dpa)

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.