Proteste gegen neues Streikrecht

Drucken
Teilen

Griechenland Reisende von und nach Griechenland müssen heute mit Verspätungen und Annullierungen im Flugverkehr sowie Streiks im öffentlichen Nahverkehr von Athen rechnen. Hintergrund der Proteste ist vor allem die drohende Einschränkung des griechischen Streikrechts. Dieses soll im Zuge der harten Spar- und Reformpolitik heute vom Parlament in Athen gebilligt werden.

Ein Streik soll dann nur noch legal sein, wenn mehr als 50 Prozent der Gewerkschaftsmitglieder zugestimmt haben. Bislang reichten 20 Prozent, in manchen Fällen genügte schon der Beschluss des Vorstandes. Bestreikt werden Flughäfen sowie der öffentliche Nahverkehr. (sda)