Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben jetzt den Aktivierungslink für Ihr Benutzerkonto per E-Mail erhalten.

Vielen Dank für Ihre Anmeldung.

Ihr Konto ist aktiviert. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

Vielen Dank für Ihre Bestellung. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

Paris-Attentäter schwänzt Prozess

Brüssel Der mutmassliche islamis­tische Terrorist Salah Abdeslam wird morgen nicht zu seinem Prozess in Brüssel erscheinen. Das teilte der Brüsseler Gerichtspräsident Luc Hennart gestern mit. Der Angeklagte habe das Gericht informiert, dass er nicht zur Verhandlung kommen wolle.

Der Prozess gegen Abdeslam und einen mutmasslichen Komplizen wegen eines Feuergefechts mit der Polizei in Brüssel 2016 hatte am Montag begonnen (Ausgabe von gestern). Abdeslam ­hatte die Aussage verweigert. Der 28-jährige Franzose soll zur islamistischen Terrorzelle gehören, die die Anschläge in Paris im November 2015 und in Brüssel im März 2016 verübte. (sda)

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.