Notre-Dame vor und nach dem Brand: Ein visueller Rundgang

Falls Sie die Kathedrale Notre-Dame in Paris nie von Innen bestaunen konnten, es aber gerne getan hätten: Diese 360-Grad-Ansicht der intakten Dame bietet Ihnen eine letzte Gelegenheit, ihr frühgotisches Innenleben zu bewundern.

Linda Leuenberger
Drucken
Teilen

Sie ist eine der frühesten gotischen Kirchenbauten Frankreichs. Mit ihrem Errichtungsjahr 1345 hat die Cathédrale Notre-Dame de Paris in über 600 Jahren unter anderem beide Weltkriege überstanden. Insofern ist der Grossbrand vom Montagabend umso tragischer. Diese 360-Grad-Ansicht des Innenraums der Pariser Emporenkirche zeigt, wie die Dame vor dem Feuer ausgesehen hat.

Die Notre-Dame einen Tag nach dem Brand

Die letzten Glutherde sind gelöscht – die Bausubstanz konnte gerettet werden. Das Schlimmste wurde verhindert, wie Frankreichs Präsident mitteilte. Ausgebrannt, entstellt, aber gerettet. Hier die Bilder zur Verwüstung im Innern der Notre-Dame, nach dem Flammen-Inferno.

(Bild: Keystone/EPA)

(Bild: Keystone/EPA)

(Bild: Keystone/EPA)

(Bild: Keystone/EPA)

(Bild: Keystone/EPA)

(Bild: Keystone/EPA)

(Bild: Keystone/EPA)

(Bild: Keystone/EPA)

(Bild: Keystone/EPA)

(Bild: Keystone/EPA)

(Bild: Keystone/AP)

(Bild: Keystone/AP)

(Bild: Keystone/AP)

(Bild: Keystone/AP)

(Bild: Keystone/EPA)

(Bild: Keystone/EPA)

Die Galerie mit den Bildern des Brandes und den Arbeiten am Tag danach:

Die Notre-Dame in Flammen. (AP Photo/Thierry Mallet)
89 Bilder
(AP Photo/Thierry Mallet)
Innenansicht nach dem Brand. (Christophe Petit Tesson, Pool via AP)
Menschen bei einer Prozession zur Kirche am Dienstagabend. (AP Photo/Kamil Zihnioglu)
(Bild: AP Photo/Michel Euler)
(Bild: AP Photo/Francisco Seco)
Bild: Frankreichs Innenminister Christophe Castaner (Mitte) mit dem Pariser Feuerwehrkommandanten Jean-Claude Gallet (in Uniform). (Bild: Epa)
(Bild: Epa)
(Bild: Epa)
(Bild: Epa)
(Bild: Keystone)
(Bild: Epa)
(Bild: Keystone)
(Bild: Getty)
(Bild: Getty)
(Bild: Getty)
(Bild: Epa)
(Bild: Epa)
(Bild: Keystone)
(Bild: Keystone)
(Bild: Keystone)
(Bild: Keystone)
 (Bild: Keystone)
(Bild: Keystone)
(Bild: Keystone)
(Bild: Keystone)
(Bild: Keystone)
(Bild: Keystone)
(Bild: Keystone)
(Bild: Keystone)
Feuerwehrleute bei der Notre-Dame-Kathedrale am Morgen danach. (Bild: Keystone)
Feuerwehrleute bei der Notre-Dame-Kathedrale am Morgen danach. (Bild: Keystone)
(Bild: Keystone)
(Bild: Keystone)
(Bild: Keystone)
(Bild: Keystone)
Frankreichs Staatschef Emmanuel Macron am Ort der Zerstörung. (Bild: Keystone)
(Bild: Keystone)
Am Morgen nach dem Feuer. (Bild: Keystone)
Am Morgen nach dem Feuer. (Bild: Keystone)
Am Morgen nach dem Feuer. (Bild: Keystone)
(Bild: Keystone)
(Bild: Keystone)
(Bild: Keystone)
(Bild: Keystone)
(Bild: Keystone)
(Bild: Keystone)
(Bild: Keystone)
(Bild: Keystone)
(Bild: Keystone)
(Bild: Keystone)
(Bild: Keystone)
(Bild: Keystone)
(Bild: Keystone)
(Bild: Keystone)
(Bild: Keystone)
(Bild: Keystone)
(Bild: Keystone)
(Bild: Keystone)
(Bild: Keystone)
(Bild: Keystone)
(Bild: Keystone)
(Bild: Keystone)
(Bild: Keystone)
(Bild: Keystone)
(Bild: Keystone)
(Bild: Keystone)
(Bild: Keystone)
(Bild: Keystone)
(Bild: Keystone)
(Bild: Keystone)
(Bild: Keystone)
(Bild: Keystone)
(Bild: Keystone)
(Bild: Keystone)
(Bild: Keystone)
(Bild: Keystone)
(Bild: Keystone)
(Bild: Keystone)
(Bild: Keystone)
(Bild: Keystone)
(Bild: Keystone)
(Bild: Keystone)
(Bild: Keystone)
(Bild: Keystone)
(Bild: Keystone)
(Bild: Keystone)
(Bild: Keystone)

Die Notre-Dame in Flammen. (AP Photo/Thierry Mallet)