Neuer Chef für «Il Sole 24 Ore»

Drucken
Teilen

Rom Die schwere Krise bei der renommierten italienischen Wirtschaftszeitung «Il Sole 24 Ore» ist vorübergehend entschärft. Nachdem mit Guido Gentili ein neuer, interimistischer Chefredaktor eingesetzt worden war, hat die Redaktion ihren viertägigen Streik beendet.

Der bisherige Chefredaktor Roberto Napoletano hatte am Montag wegen des Skandals um möglicherweise geschönte Leserzahlen und finanzielle Unregelmässigkeiten das Handtuch geworfen (siehe Ausgabe von gestern). Die Journalisten hatten am Freitag die Arbeit niedergelegt, um den Rücktritt des seit 2011 amtierenden Napoletano zu verlangen. Gegen Letzteren und neun weitere Manager der Mediengruppe, die das Blatt herausgibt, laufen Ermittlungen. (sda)