Militär stellt Wahlen in Aussicht

Merken
Drucken
Teilen

Thailand Mehr als vier Jahre nach dem Militärputsch in Thailand soll im kommenden Jahr ein Parlament gewählt werden. Der Militärmachthaber Prayut Chan-o-Cha sagte vor Reportern in Bangkok: «Im November 2018 gibt es eine Wahl. Ist das klar?» Das genaue Wahldatum werde er im Juni verkünden. Die thailändische Armee hatte im Mai 2014 nach monatelangen politischen Unruhen mit fast 30 Toten das Kriegsrecht verhängt, die damalige Regierungschefin Yingluck Shinawatra gestürzt und die Macht im Land übernommen. (sda)