MESSERANGRIFF: Mehrere Menschen niedergestochen - mutmasslicher Täter verhaftet

In der finnischen Stadt Turku sind mehrere Menschen niedergestochen worden. Eine Person sei festgenommen worden, teilte die Polizei am Freitag mit.

Drucken
Teilen
Ein gelber Ambulanzwagen steht auf dem Marktplatz von Turku. (Bild: (AP))

Ein gelber Ambulanzwagen steht auf dem Marktplatz von Turku. (Bild: (AP))

Die Polizei teilte am Freitag auf Twitter mit, sie habe auf eine Person geschossen und diese festgenommen. Die Bevölkerung wurde aufgerufen, das Stadtzentrum zu meiden.

Die Zeitung «Turun Sanomat» berichtete, mindestens ein Mensch sei beim Angriff ums Leben gekommen. In der Hauptstadt Helsinki wurden die Sicherheitsvorkehrungen am Flughafen und an Bahnhöfen verschärft.

Turku liegt etwa 170 Kilometer westlich von Helsinki an der Südwestküste Finnlands. Etwa 190'000 Menschen leben in der Stadt. (sda)