Justizminister wurde befragt

Drucken
Teilen

USA In der Russland-Affäre um US-Präsident Donald Trump ist Justizminister Jeff Sessions letzte Woche von dem Team des Sonderermittlers Robert Mueller ­befragt worden. Das bestätigte gestern ein Sprecher des Justizministeriums. Hintergrund von Muellers Ermittlungen ist, dass US-Geheimdienste Russland ­beschuldigen, sich mit Hacker­angriffen in den amerikanischen Präsidentschaftswahlkampf eingemischt zu haben, um Trump zu helfen und seiner Konkurrentin Hillary Clinton zu schaden. (sda)