Junge Flüchtlinge ziehen allein los

Drucken
Teilen

Studie Jugendliche flüchten aus Afrika oft ohne Wissen ihrer Eltern. Gemäss einer neuen Studie des UNO-Kinderhilfswerks Unicef sagten drei Viertel der in Italien befragten Jugendlichen, sie hätten die Fluchtentscheidung allein getroffen. 93 Prozent der Jugendlichen reisen denn insgesamt auch ohne Eltern. Neben der schwierigen politischen Lage gaben sie als Grund häusliche Gewalt, Zwangsehe oder mangelnde Bildungschancen an. (sda)