Jeder Mensch hat ein Recht auf Bildung

Die Autonome Schule Zürich setzt sich für Migranten, Sans-Papiers und Flüchtlinge ein. Sie bietet ihnen gratis Deutschkurse an.

Drucken
Teilen

Die Autonome Schule Zürich setzt sich für Migranten, Sans-Papiers und Flüchtlinge ein. Sie bietet ihnen gratis Deutschkurse an. Die Paul-Grüninger-Stiftung unterstütze die Idee, wonach jeder Mensch ein Recht auf Bildung habe – unabhängig von Herkunft, Aufenthaltsstatus und finanziellen Möglichkeiten. Die Autonome Schule wurde vor sieben Jahren gegründet; die Unterrichtsräume befinden sich am Sihlquai 125. (rw)