Israel erwartet 30 000 neue Zuwanderer

Die Zahl westeuropäischer Immigranten hat sich zwischen 2012 und 2014 vervierfacht. Die mit Abstand grösste Gruppen kam aus der französischen Diaspora. Von 478 000 Mitgliedern der jüdischen Gemeinde in Frankreich gingen allein im vergangenen Jahr 7231 nach Israel.

Drucken
Teilen

Die Zahl westeuropäischer Immigranten hat sich zwischen 2012 und 2014 vervierfacht. Die mit Abstand grösste Gruppen kam aus der französischen Diaspora. Von 478 000 Mitgliedern der jüdischen Gemeinde in Frankreich gingen allein im vergangenen Jahr 7231 nach Israel. Zum Vergleich: Aus Deutschland, wo heute 100 000 Juden leben, kamen 103 Immigranten, aus Grossbritannien 627. Das israelische Einwanderungsministerium erwartet 2015 einen Rekord mit 30 000 Zuwanderern aus aller Welt. (S.K.)