Iran hat angeblich wieder Raketen getestet

Iran hat laut eigenen Angaben erneut Mittelstreckenraketen getestet. Der Test der Taer-2-Raketen am Montag sei «erfolgreich» verlaufen, meldeten die Revolutionsgarden auf ihrer Internetseite. Die Raketen seien Teil eines Luftabwehrsystems.

Merken
Drucken
Teilen

Iran hat laut eigenen Angaben erneut Mittelstreckenraketen getestet. Der Test der Taer-2-Raketen am Montag sei «erfolgreich» verlaufen, meldeten die Revolutionsgarden auf ihrer Internetseite. Die Raketen seien Teil eines Luftabwehrsystems. Tags zuvor seien Raketen zur Zerstörung von Schiffen erfolgreich getestet worden, meldete die Nachrichtenagentur Fars. Zudem wurden Bilder einer neuen Drohne mit 2000 Kilometern Reichweite gezeigt. (afp)