Greta Thunberg zur «Person of the Year» gekürt

Die schwedische Klimaaktivistin Greta Thunberg wurde vom britischen «Time»-Magazin zur Person des Jahres gekürt. Damit ist sie die jüngste Person, die je mit diesem Titel gewürdigt wurde.

Drucken
Teilen

(dfr/watson) Edward Felsenthal, CEO und Chefredaktor des «Time»-Magazins, schrieb zu der Entscheidung auf Twitter:

«Für dass sie den Alarm über die räuberische Beziehung der Menschheit zu dem einzigen Zuhause, das wir besitzen, ausgelöst hat. Für dass sie uns gezeigt hat, wie es aussieht, wenn eine neue Generation die Zügel in die Hand nimmt, Greta Thunberg ist TIME's Person des Jahres 2019.»

Thunberg weilt momentan beim Weltklimagipfel in Madrid. Dort möchte sie weiter auf die Folgen des Klimawandels aufmerksam machen und die Regierungen dazu auffordern, mehr dagegen zu tun.