Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben jetzt den Aktivierungslink für Ihr Benutzerkonto per E-Mail erhalten.

Vielen Dank für Ihre Anmeldung.

Ihr Konto ist aktiviert. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

Vielen Dank für Ihre Bestellung. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

Für Berset ist Asem-Gipfel wichtige Diskussionsplattform

Für Bundespräsident Alain Berset bietet der Asem-Gipfel die Gelegenheit, sich mit europäischen und asiatischen Staats- und Regierungschefs «informell und offen» auszutauschen.
Die deutsche Kanzlerin Angela Merkel, Alain Berset und der Premierminister von Luxemburg Xavier Bettel am Asem-Gipfel. (Bild: EPA/OLIVIER HOSLET)

Die deutsche Kanzlerin Angela Merkel, Alain Berset und der Premierminister von Luxemburg Xavier Bettel am Asem-Gipfel. (Bild: EPA/OLIVIER HOSLET)

(sda) Dies sagte er am Donnerstag vor Beginn des 12. Gipfeltreffens der asiatischen und europäischen Staaten (Asem) in Brüssel. Insgesamt nehmen 53 Staaten an dem Treffen teil.

Gerade jetzt, wo es viele internationale Probleme zu bewältigen gebe wie Kriege, Klimawandel oder die Migrationskrise, biete der Gipfel eine gute Plattform, sagte der Bundespräsident. «Parallel dazu haben wir einen Rückzug aus dem Multilateralismus und der internationalen Kooperation. Das ist das grosse Paradoxon unserer Zeit», so Berset weiter.

Der Asem-Gipfel biete ihm zudem die Möglichkeit, viele Staats- und Regierungschefs aus Europa aber auch Asien wiederzutreffen. Vorgesehen sind gemäss dem eidgenössischen Departement des Innern bilaterale Treffen mit den Staats- und Regierungschefs Spaniens, Birmas, Bangladeschs, Thailands und Russlands.

Am Donnerstagabend wurde das Gipfeltreffen offiziell eröffnet. Anschliessend sind die Staats- und Regierungschefs beim belgischen König Philippe zu einem Dinner geladen. Die offiziellen Diskussionen über aktuelle Themen wie Handel, Investitionen, Konnektivität, nachhaltige Entwicklung, Klimawandel sowie sicherheitspolitische Herausforderungen sind für den Freitag vorgesehen.

Ziel des alle zwei Jahre stattfindenden Asem-Gipfeltreffens ist der Austausch über politische, wirtschaftliche und kulturelle Herausforderungen Europas und Asiens. Das Treffen dient zudem als Plattform für die Politiker, sich zu treffen und informell auszutauschen. Das erste Asem-Gipfeltreffen fand 1996 in Bangkok statt.

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.