Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben jetzt den Aktivierungslink für Ihr Benutzerkonto per E-Mail erhalten.

Vielen Dank für Ihre Anmeldung.

Ihr Konto ist aktiviert. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

Vielen Dank für Ihre Bestellung. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

Freilassung abgelehnt

Spanien Ein spanisches Gericht hat einen Antrag des katalanischen Präsidentschaftskandidaten Jordi Sánchez auf vorüber­gehende Entlassung aus der Un­tersuchungshaft abgelehnt. Der zuständige Richter am Obersten Gericht in Madrid, Pablo Llarena, rechtfertigte gestern seine Entscheidung mit der «Gefahr der Tatwiederholung» seitens des Separatisten.

Damit ist es zweifelhaft, dass die Debatte und die anschliessende Abstimmung über die Bildung einer neuen Regierung am Montag im Parlament der Krisen­region in Barcelona wie geplant stattfinden können. (sda)

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.