Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben den Aktivierungslink für Ihr Benutzerkonto per E-Mail erhalten.

Vielen Dank für Ihre Anmeldung.

Vielen Dank für Ihre Bestellung. Wir wünschen Ihnen viel Spass beim Lesen.

Kommentar

Die Türkei gerät auf Abwege

Mit dem Entzug der Akkreditierung mehrerer deutscher Journalisten fordert Erdogan nicht nur die westlichen Verbündeten heraus. Er verspielt auch die wirtschaftliche Zukunft seines Landes.
Gerd Höhler, Athen
Gerd Höhler

Gerd Höhler

Unbeirrt von jeder Kritik und ungeachtet aller Warnungen geht der türkische Staatschef Recep Tayyip Erdogan seinen Weg – einen Weg, der die Türkei ins Abseits führt. Nach der Gleichschaltung der inländischen Medien sollen jetzt die Auslandskorrespondenten diszipliniert werden. Zwei deutsche Journalisten mussten das Land bereits verlassen. Die noch geduldeten Beobachter sind gewarnt: Wer aus der Türkei berichtet, muss künftig mit regierungskritischen Artikeln noch vorsichtiger sein – oder seine Koffer packen.

Erdogan regiert das Land mit eiserner Faust. Eine friedliche Kundgebung zum Internationalen Frauentag löste die Istan­buler Polizei mit Tränengas und Gummigeschossen auf. Kein Tag vergeht ohne Festnahmen mutmasslicher Regierungsgegner. Eine Fortsetzung der längst zur Farce gewordenen EU-Beitrittsverhandlungen macht unter diesen Voraussetzungen keinen Sinn. Auch verteidigungspolitisch führt der Staatschef sein Land auf Abwege. Mit der für Oktober angekündigten Installierung russischer Luftabwehrraketen setzt Erdogan die Sicherheit der Nato aufs Spiel und hilft dem Kremlchef Wladimir Putin bei seinem Bemühen, das westliche Bündnis zu spalten. Er untergräbt damit die seit einem Jahrhundert gewachsenen Bindungen der Türkei an den Westen. Erdogan fordert mit seiner Politik nicht nur die westlichen Verbündeten heraus, riskiert ein Waffenembargo und Handelssanktionen der USA. ­ Er verspielt auch die wirtschaftliche Zukunft seines Landes.

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.