Der Weg ist frei für den Brexit

Drucken
Teilen

Grossbritannien Montagnacht haben die beiden Kammern des britischen Parlaments der Regierung in London grünes Licht für den Start der Brexit-Verhandlungen gegeben. Wenige Stunden nach dem Unterhaus stimmte auch das britische Oberhaus abschliessend für das Brexit-Gesetz. Das Oberhaus gab seinen Widerstand gegen den Gesetzentwurf auf, obwohl die Abgeordneten im Unterhaus zuvor Änderungen der Lords ersatzlos gestrichen hatten. Damit war das gefürchtete Ping-Pong-Verfahren, bei dem ein Gesetzentwurf bis zu einer Einigung zwischen beiden Häusern hin und hergeht, im Handumdrehen erledigt. Nun ist der Weg frei für Premierministerin Theresa May, den Aus­- tritt ihres Landes aus der EU zu ­erklären. (sda)