Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben jetzt den Aktivierungslink für Ihr Konto per E-Mail erhalten.

Ihr Konto ist aktiviert. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

Vielen Dank für Ihre Bestellung. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

John F. Kennedy wäre heute 100 Jahre alt

Am 29. Mai vor 100 Jahren ist John F. Kennedy geboren. JFK war von 1961 bis 1963 der 35. amerikanische Präsident der USA. In seiner Amtszeit passierten historische Ereignisse wie der Bau der Berliner Mauer, die Invasion in der Schweinebucht, die Kubakise oder auch der Beginn der bemannten Raumfahrt und die Eskalation im Vietnamkrieg. Die Hintergründe seiner Ermordung sind bis heute nicht restlich geklärt.
John Fitzgerald Kennedy, zu seiner Zeit als Senator von Massachusetts mit Jacqueline Kennedy auf ihrem Balkon in Georgetown im Jahr 1954. (Bild: Keystone)

John Fitzgerald Kennedy, zu seiner Zeit als Senator von Massachusetts mit Jacqueline Kennedy auf ihrem Balkon in Georgetown im Jahr 1954. (Bild: Keystone)

Der junge Senator John F. Kennedy im Jahr 1954. Im Hintergrund Jacqueline Kennedy und Schwägerin Ethel Kennedy. (Bild: Keystone)

Der junge Senator John F. Kennedy im Jahr 1954. Im Hintergrund Jacqueline Kennedy und Schwägerin Ethel Kennedy. (Bild: Keystone)

Senator John Fitzgerald Kennedy und Jacqueline Kennedy posieren am 8. Dezember 1960 mit ihrem Sohn John F. Kennedy Jr.. (Bild: Keystone)

Senator John Fitzgerald Kennedy und Jacqueline Kennedy posieren am 8. Dezember 1960 mit ihrem Sohn John F. Kennedy Jr.. (Bild: Keystone)

Senator John Fitzgerald Kennedy (links) und der damalige Vicepräsident Richard Nixon posieren am 26. September 1960 vor ihrer gemeinsamen Fernsehdebatte während der Präsidentschaftswahlen. (Bild: Keystone)

Senator John Fitzgerald Kennedy (links) und der damalige Vicepräsident Richard Nixon posieren am 26. September 1960 vor ihrer gemeinsamen Fernsehdebatte während der Präsidentschaftswahlen. (Bild: Keystone)

First Lady Jacqueline Kennedy und Präsident John Fitzgerald Kennedy am 31. Mai 1961 in Paris. (Bild: Keystone)

First Lady Jacqueline Kennedy und Präsident John Fitzgerald Kennedy am 31. Mai 1961 in Paris. (Bild: Keystone)

Wahlkampf im Oktober 1960 in New York. (Bild: Keystone)

Wahlkampf im Oktober 1960 in New York. (Bild: Keystone)

Caroline Kennedy (3) küsst ihr Brüderchen John F. Kennedy Jr., Aufnahme aus dem Jahr 1961 in Palm Beach, Florida. (Bild: Keystone)

Caroline Kennedy (3) küsst ihr Brüderchen John F. Kennedy Jr., Aufnahme aus dem Jahr 1961 in Palm Beach, Florida. (Bild: Keystone)

Aufnahme vom 9. November 1960: Caroline Kennedy wird von ihrem Vater getragen. (Bild: Keystone)

Aufnahme vom 9. November 1960: Caroline Kennedy wird von ihrem Vater getragen. (Bild: Keystone)

Der grosse und der kleine John am 25. Mai 1962. (Bild: Keystone)

Der grosse und der kleine John am 25. Mai 1962. (Bild: Keystone)

Aufnahme vom 31 August 1962. (Bild: Keystone)

Aufnahme vom 31 August 1962. (Bild: Keystone)

Der amerikanische Präsident John F. Kennedy hält am 26. Juni 1963 seine berühmte Rede mit dem Ausspruch "Ich bin ein Berliner" in Berlin. (Bild: Keystone)

Der amerikanische Präsident John F. Kennedy hält am 26. Juni 1963 seine berühmte Rede mit dem Ausspruch "Ich bin ein Berliner" in Berlin. (Bild: Keystone)

John F. Kennedy steht am 26. Juni1963 während seiner Rede vor dem Schöneberger Rathaus in Berlin an den Mikrophonen. Mit dem legendären Satz "Ich bin ein Berliner" drückte er seine Verbundenheit mit den Menschen in der geteilten Stadt aus. (Bild: Keystone)

John F. Kennedy steht am 26. Juni1963 während seiner Rede vor dem Schöneberger Rathaus in Berlin an den Mikrophonen. Mit dem legendären Satz "Ich bin ein Berliner" drückte er seine Verbundenheit mit den Menschen in der geteilten Stadt aus. (Bild: Keystone)

Der damalige US-Präsident John F. Kennedy (l), der damalige Bundespräsident Heinrich Lübke und der damalige Bundeskanzler Konrad Adenauer stehen im Juni 1963 auf der Terrasse der Villa Hammerschmidt in Bonn. (Bild: Keystone)

Der damalige US-Präsident John F. Kennedy (l), der damalige Bundespräsident Heinrich Lübke und der damalige Bundeskanzler Konrad Adenauer stehen im Juni 1963 auf der Terrasse der Villa Hammerschmidt in Bonn. (Bild: Keystone)

US-Präsident John Fitzgerald Kennedy in West Berlin. (Bild: Keystone)

US-Präsident John Fitzgerald Kennedy in West Berlin. (Bild: Keystone)

Kennedy studiert Dossiers am 18. Januar 1962 im Weissen Haus. (Bild: Keystone)

Kennedy studiert Dossiers am 18. Januar 1962 im Weissen Haus. (Bild: Keystone)

US-Präsident John F. Kennedy und seine Frau. Jackie Kennedy starb am 19. Mai.1994. (Bild: Keystone)

US-Präsident John F. Kennedy und seine Frau. Jackie Kennedy starb am 19. Mai.1994. (Bild: Keystone)

Senator John F. Kennedy und Lyndon B. Johnson, der spätere Vicepräsident und dann Nachfolger von Kennedy. (Bild: Keystone)

Senator John F. Kennedy und Lyndon B. Johnson, der spätere Vicepräsident und dann Nachfolger von Kennedy. (Bild: Keystone)

Präsident John F. Kennedy (r) mit seinen Brüdern Robert F. Kennedy (l) und Edward M. Kennedy (M) am 28. August 1963. (Bild: Keystone)

Präsident John F. Kennedy (r) mit seinen Brüdern Robert F. Kennedy (l) und Edward M. Kennedy (M) am 28. August 1963. (Bild: Keystone)

Kennedy mit seinem Sohn John und Tochter Caroline im Oval Office am 10. Oktober 1962. (Bild: Keystone)

Kennedy mit seinem Sohn John und Tochter Caroline im Oval Office am 10. Oktober 1962. (Bild: Keystone)

Vater und Sohn am 10. Oktober 1963 im Weissen Haus. (Bild: Keystone)

Vater und Sohn am 10. Oktober 1963 im Weissen Haus. (Bild: Keystone)

John F. Kennedy (links) mit Vice Präsident Lyndon B. Johnson vor dem Weissen Haus. (Bild: Keystone)

John F. Kennedy (links) mit Vice Präsident Lyndon B. Johnson vor dem Weissen Haus. (Bild: Keystone)

Strahlender Kennedy während einer Pressekonferenz am 20. November 1962. (Bild: Keystone)

Strahlender Kennedy während einer Pressekonferenz am 20. November 1962. (Bild: Keystone)

U.S Präsident John F. Kennedy, 1963. (Bild: Keystone)

U.S Präsident John F. Kennedy, 1963. (Bild: Keystone)

Die First Lady Jacqueline Kennedy und der Präsident kommen am 22. November 1963 in Dallas, Texas, an. (Bild: Keystone)

Die First Lady Jacqueline Kennedy und der Präsident kommen am 22. November 1963 in Dallas, Texas, an. (Bild: Keystone)

Die Präsidentschaft Kennedys nahm am Freitag, 22. November 1963, durch ein Attentat ein tragisches Ende. (Bild: Keystone)

Die Präsidentschaft Kennedys nahm am Freitag, 22. November 1963, durch ein Attentat ein tragisches Ende. (Bild: Keystone)

Präsident John F. Kennedy - eine Minute vor dem Attentat. (Bild: Keystone)

Präsident John F. Kennedy - eine Minute vor dem Attentat. (Bild: Keystone)

Sekunden nachdem Schüsse John F. Kennedy getroffen haben kümmert sich die First Lady um ihren verletzten Mann. (Bild: Keystone)

Sekunden nachdem Schüsse John F. Kennedy getroffen haben kümmert sich die First Lady um ihren verletzten Mann. (Bild: Keystone)

Witwe Jacqueline Kennedy auf den Treppen des Capitols mit Tochter Caroline und Sohn John Jr. am Tag der Beerdigung, am 24. November 1963. (Bild: Keystone)

Witwe Jacqueline Kennedy auf den Treppen des Capitols mit Tochter Caroline und Sohn John Jr. am Tag der Beerdigung, am 24. November 1963. (Bild: Keystone)

Jacqueline Kennedy küsst den Sarg ihres ermordeten Mannes. (Bild: Keystone)

Jacqueline Kennedy küsst den Sarg ihres ermordeten Mannes. (Bild: Keystone)

Beerdigungszeremonie für den ermordeten Präsidenten der USA am 24. November 1963. (Bild: Keystone)

Beerdigungszeremonie für den ermordeten Präsidenten der USA am 24. November 1963. (Bild: Keystone)

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.