Attacke auf Oppositionellen

Drucken
Teilen

Russland Alexei Nawalny ist am letzten Donnerstag in Moskau mit einem grünen Desinfektionsmittel angegriffen worden. In einem Blog-Beitrag vom Sonntag schrieb der Oppositionspolitiker, der bei der Präsidentschaftswahl im nächsten Jahr Wladimir Putin herausfordern will, dass sein rechtes Auge zu erblinden drohe. Nawalnys Arzt geht laut einem Bericht der NZZ davon aus, dass dem grünen Mittel Säure oder eine andere Substanz beigemischt wurde. Nawalny hegt den Verdacht, dass Putin und der Geheimdienst hinter der Attacke stecken. Nawalny sorgt mit Recherchen über Korruption im Umfeld der Führungsriege im Kreml für Furore. (red)