International

Demokratische Präsidentschaftsbewerber rügen Trump

Die US-Präsidentschaftsbewerber der Demokraten haben US-Präsident Donald Trump angesichts der jüngsten Zeugenaussagen in der Ukraine-Affäre scharf kritisiert. Dies geschah während ihrer fünften Fernsehdebatte im US-Bundesstaat Georgia in der Nacht zu Donnerstag.

Zeugen im Impeachment erneuern Kritik an Trump-Telefonat

Bei den Impeachment-Anhörungen in den USA hat mit Alexander Vindman ein wichtiger Zeuge seine Kritik an den Aussagen von Präsident Donald Trump bei einem Telefonat mit dessen ukrainischem Kollegen Wolodymyr Selenskyj bekräftigt.

Nato wappnet sich für Kriege im Weltraum

Die Nato wappnet sich für Kriege im Weltraum. Nach Informationen der Deutschen Presse-Agentur haben die 29 Bündnisstaaten am Dienstag beschlossen, das All zu einem eigenständigen Operationsgebiet zu erklären.

Schwedische Justiz stellt Untersuchung gegen Assange ein

Die Voruntersuchungen gegen Wikileaks-Gründer Julian Assange in Schweden wegen des Vorwurfs der Vergewaltigung werden niedergelegt. Das teilte die stellvertretende Direktorin der schwedischen Strafverfolgung, Eva-Marie Persson, am Dienstag mit.

Mosaiken in Markusdom von Hochwasser beschädigt

Nachdem Hochwasser vergangene Woche die Markusbasilika überschwemmt hatte, werden die Schäden nun deutlich: Das Salzwasser, das in die Krypta und das Presbyterium des Markusdoms eindrang, beschädigte einige Bodenmosaiken.