Mindestens fünf Tote bei Grossbrand in der Ostukraine

In der Ostukraine sind bei einem Grossbrand in einer Kleingartensiedlung mehrere Menschen getötet worden. Nach vorläufigen Angaben seien in der Ortschaft Smoljanynowe im Luhansker Gebiet fünf Leichen gefunden worden, teilte der Zivilschutzdienst in Kiew am Dienstag mit.

Top-Experte Fauci warnt: Corona-Situation in den USA «nicht gut»

Einer der führenden Gesundheitsexperten der USA hat sich angesichts des raschen Anstiegs der Corona-Neuinfektionen im Süden und Westen des Landes besorgt gezeigt. Die gegenwärtige Lage sei «wirklich nicht gut» und erfordere «sofortiges» Handeln, sagte der Immunologe Anthony Fauci am Montag in einem Live-Chat.

Australien schliesst Grenze zwischen Bundesstaaten

Wegen zunehmender Corona-Fälle wird in Australien die Grenze zwischen den beiden bevölkerungsreichsten Bundesstaaten geschlossen. Die Schliessung des Verkehrs zwischen Victoria und New South Wales tritt am Mittwoch in Kraft, wie der Premierminister von Victoria, Daniel Andrews, am Montag mitteilte.
Aktualisiert

Frankreichs neuer Weg mit neuen Köpfen

Um nach den verlorenen Gemeindewahlen aus der Defensive zu kommen, tauscht Präsident Macron seine Regierung aus. Drei Personen stehen im Rampenlicht.
Stefan Brändle, Paris
Analyse

Amerika ist demaskiert

Während das Land täglich traurige Coronarekorde verzeichnet, schlittert die US-Politik in groteske Aggressivität ab. Profitiert ein gewiefter Musikstar jetzt davon?
Samuel Schumacher

Tote bei schweren Unwettern in Japan

Bei den schweren Unwettern im Südwesten Japans sind mindestens sieben Menschen ums Leben gekommen. Vier Menschen in der Provinz Kumamoto würden noch vermisst, berichtete der japanische Fernsehsender NHK am Sonntagmorgen (Ortszeit).

Festnahmen bei Protesten in Hongkong gegen Sicherheitsgesetz

Bei Protesten gegen das neue Gesetz zum Schutz der nationalen Sicherheit in Hongkong sind Dutzende Demonstranten in der chinesischen Sonderverwaltungsregion festgenommen worden. Die Polizei berichtete am frühen Mittwochnachmittag (Ortszeit) bereits von mehr als 30 Festnahmen.

Chinesische Forscher warnen vor neuem Schweinegrippe-Virus

Wissenschaftler haben in China eine Variante des Schweinegrippe-Virus identifiziert, die das Potenzial für eine Pandemie unter Menschen entwickeln könnte. Das berichtet das Team um George Gao vom Chinesischen Zentrum für die Kontrolle und Prävention von Krankheiten.